Skip to content

gutefrage.net: Patrick Lassan und die Invasion der Reichsdeppen

15/03/2013
gutefrage

… man soll ja auch nicht nach „BRD“ suchen, da unser Staat „Deutschland“ bzw. „Bundesrepublik Deutschland“ heißt!

Eigentlich eine gute Idee: Jeder, der etwas wissen möchte und bisher, aus welchem Grund auch immer, die Antwort noch nicht finden konnte, kann seine Frage (nach kurzer, unkomplizierter Anmeldung) auf gutefrage.net stellen. Jeder, der ebenfalls angemeldet ist, kann auf gestellte Fragen antworten. Ob er nun wirklich etwas weiß oder nicht. Oft ist das ganze sogar recht instruktiv, und Leute, die allzu großen Schabernack treiben, werden vom Seitenbetreiber rausgeworfen.

Alles in allem also ein harmloser Spaß. Natürlich sind unsere Freunde, die Reichsdeppen, auch bei gutefrage.net vertreten. Da sie bereits die „Lufthoheit“ über YouTube errungen haben, glauben sie nun in andere Bereiche des „Weltnetzes“ eindringen zu müssen. Mangelnde Intelligenz wird bei diesen Leuten durch Ausdauer und Hartnäckigkeit ausgeglichen. Bei gutefrage.net kommen sie gern als Dummer August daher, stellen sich unbedarft und stellen Fragen wie:

„Warum heißt der Personalausweis eigentlich Personalausweis? Sind wir etwa Personal?“

„Weshalb haben wir nur ein Grundgesetz und keine Verfassung?“

„Wusstet ihr, dass die BRD nie existierte und außerdem 1990 von der George Baker Selection aufgelöst wurde?“

„Wir haben noch keinen Friedensvertrag. Wann werden uns die USA-Juden mit Atombomben totmorden?“

„Wie bringe ich den deutschen König Peter Fitzek dazu, mich zu heiraten?“

Solche und ähnliche Fragen finden sich immer wieder bei gutefrage.net. Manchmal sind die Betreiber so gnädig, den Unfug zu löschen. Häufig antworten sich die Fragesteller jedoch augenblicklich selbst – quasi der Einfachheit halber. Dann geht das übliche Geschwafel los: Bundesrepublik Deutschland gibt es gar nicht, BRD-Lüge, Gesetze ohne Geltungsbereich, keine Beamtenhaftung, Urteile nicht unterschrieben, bla bla bla …

Und hier kommt Patrick Lassan ins Spiel, der sowohl bei gutefrage.net als auch im Anti-Reichsdeppen-Forum angemeldet ist. Geduldig und sachlich (mitunter auch mit einer guten Prise Ironie) klärt er die vermeintlichen Fragensteller über ihre Irrtümer auf. Bekanntlich wollen Reichsdeutsche auf keinen Fall durch irgendwelche Tatsachen irritiert werden. Die Realität macht sie ganz fuchsig, also reagieren sie bösartig auf die Antworten von Patrick Lassan und anderer vernünftiger User.

Und hierfür gebührt Patrick Lassan Respekt: Er bleibt am Ball, lässt sich nicht mürbe machen und schlägt den Reichsdeppen die Wahrheit links und rechts um die Ohren … bis die Adolfs Heinis sich dann trollen, freilich nicht, ohne vorher ihre Standardfloskeln vom „Schlafschaf“, „Systemling“ oder „Bezahlschreiber“ zum Besten zu geben.

Hätte dieses Blog  eine Auszeichnung zu vergeben, Patrick Lassan würde sie erhalten 🙂 .

Links:

Patrick Lassan bei gutefrage.net

Zahlreiche Beiträge von Patrick Lassan im Anti-Reichsdeppenforum

Advertisements

Systemkonforme Meinung abgeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s