Skip to content

Peter Fitzek: Kraftfahrzeug beschlagnahmt und Strafverfahren eingeleitet

23/03/2013

Peter Fitzek gehört zu den skurrilsten aber auch bekanntesten Persönlichkeiten jener Szene, die behauptet, Deutschland bestünde in den Grenzen von 1937 fort und sei zudem in seiner jetzigen Staatsform nicht legitim. Deshalb gründete er einen eigenen „Staat“, mit sich selbst als „Obersten Souverän“. Das „Staatswappen“ zeigt eine auf den Kopf gestellte Deutschlandflagge, die zudem mit einer FDJ-Sonne verschandelt ist.

Fitzek ist der breiten Öffentlichkeit kein Begriff, weshalb er erfreut war, als das Fernsehen Interesse an ihm zeigte und ihn in Wittenberg besuchte. Dem Magazin „Exakt“ ist ein interessanter  Einblick in die verschrobene Welt des „Staatsgründers“ gelungen. Man sagt Fitzek ein selbstgerechtes, selbstherrliches Auftreten nach, und auch vor den Journalisten wollte er offenbar zeigen, was für eine bedeutende Persönlichkeit er sei.

Obwohl er seinen Führerschein abgegeben hat, fuhr er – das TV-Team im Schlepptau – mit seinem Wagen durch Wittenberg. Dem Fahrzeug fehlten die amtlichen Kennzeichen, stattdessen war ein selbstgebasteltes Nummernschild angebracht. Fitzek führte einen Spielzeug-Führerschein mit sich …  ein Spaß-Dokument, ähnlich dem Geheimagenten-Ausweis aus den bekannten Yps-Heften.

Er steuerte eine Polizeiwache an, wo man ihn, den „Obersten Souverän“, drei Stunden lang warten ließ. Das Kraftfahrzeug wurde konfisziert und die Angelegenheit der Staatsanwaltschaft übergeben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Dennoch war Peter Fitzek eitel genug, die „Exkat“-Sendung selbst bei YouTube einzustellen. Allerdings schnitt er ca. 60 Sekunden raus – und zwar jene, die belegen, dass er wohl doch nicht so souverän ist, wie er es gerne hätte. Denn selbstverständlich gibt es keinen Staat namens Königreich Deutschland. Fitzeks Vereinigung verfügt über kein Staatsgebiet, kein Staatsvolk und keine Staatsgewalt. Was dort bei ihm in Wittenberg geschieht, in einem ehemaligen Krankenhaus am Rande der Stadt, ist das Treiben einer x-beliebigen Sekte, die sich völlig dem Willen eines krankhaft dominanten Gurus unterworfen hat.

(Artikel aktualisiert am 5.03.2015)
6 Kommentare leave one →
  1. 24/03/2013 04:08

    Ich bin schon gespannt auf die Verhandlung!

  2. 24/03/2013 10:39

    Reblogged this on Sonnenstaatland SSL.

  3. Mahamaya permalink
    01/04/2013 11:54

    Der Typ ist komplett durchgeknallt. Hat dem eigentlich mal jemand gesagt, dass Deutschland früher ein Kaiserreich, kein Königreich war? Und wenn überhaupt jemand in Deutschland Anspruch auf einen Thron hätte dann wäre das kein dahergelaufener Peter Fitzek sondern Georg Friedrich Prinz von Preußen.

Trackbacks

  1. Peter Fitzek: Finanzielle Probleme und Streitigkeiten | reichsdeppenrundschau
  2. Peter Fitzek: Haftbefehl und Haussuchung / Neudeutschland vor dem Kollaps | reichsdeppenrundschau

Systemkonforme Meinung abgeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s