Skip to content

Reichsdeppenrundschau: Rubrik „Presseschau“ eingefügt

21/08/2013
reichsdeppenrundschau_presseschau

Bild anklicken, um zur „Presseschau“ zu gelangen!

In den Online-Ausgaben der Zeitungen und in den diversen Nachrichtenportalen sind bereits zahlreiche Artikel erschienen, die einen Bezug zur „Reichsbürgerbewegung“ haben. Nicht zu jedem Thema kann etwas in der „Reichsdeppenrundschau“ erscheinen. Deshalb gibt es ab sofort die Rubrik „Presseschau“, die diesbezüglich einen Überblick gibt. Dort lässt sich jeder beliebige Screenshot anklicken, ein Link führt dann zum jeweiligen Artikel. Die Berichte sind nur grob sortiert, sie werden in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Also öfters mal reinschauen!

6 Kommentare leave one →
  1. 21/08/2013 14:00

    Eine gute Idee. Da ist mir bei Facebook prompt ein alter Artikel aus der taz ueber den Weg gelaufen. Ueber das NSL-Forum, aus dem Jahre 2008. Vielleicht lohnt es ja den einzufuegen.

    http://www.taz.de/!20362/

    • 21/08/2013 14:18

      Ja, danke! Lohnt sich auf jeden Fall. Habe auch noch allerlei Lesezeichen, die da zu verwenden sind. Wann gibt es übrigens mal wieder was Neues auf Deinem Blog? Immer muss ich alles allein machen 😉

      • 21/08/2013 16:24

        Ich hatte in der letzten Zeit etwas viel um die Ohren und bin momentan am umziehen und renovieren, aber es kommt bald mal wieder etwas. Spaetestens ab dem Zeitpunkt, wo Neudeutschland aufhoert zu existieren und das liegt ja in sehr absehbarer Zukunft. Ich schaetze mal, dass das gar nicht bis Ende 2013 dauern wird. Vielleicht geschieht es ja puenktlich zum Geburtstag… .)

  2. Ankha permalink
    21/08/2013 15:16

    Wenns interessiert: Hier einer der allerersten Artikel aus dem Jahr 2000, als die Ebel-KRR noch ein Monopol auf den Reichsschwachsinn hatte:

    Die Reichsminister drohen mit dem Tod

    http://www.taz.de/1/archiv/archiv/?dig=2000/08/15/a0194

    oder auch der Artikel aus der „Titanic“ von Anfang 2001. Diese Leute waren schon vor mehr als 12 Jahren Gegenstand in einer Satire-Zeitschrift – und finden immer noch, mit den selben dummen Sprüchen und falschen Versprechungen, ihr Publikum. Obwohl ich immer mehr denke: Wer darauf reinfällt hat es wahrscheinlich auch verdient und soll dann auch die Konsequenzen tragen.

    http://www.titanic-magazin.de/heft/klassik/2001/januar/mordversuch1/

  3. drxdsdrxds permalink
    21/08/2013 21:06

    Gute Idee.

    Sonnenstaatland hat mal in chronologischer Folge alle bekannten Presseschnipsel zusammengefügt:
    http://sonnenstaatland.wordpress.com/2013/04/03/presseschnipsel-reichsideologie/

    Ist zwar nicht komplett aktuell, die Sonnentaatländer haben sich halt mehr der Kriegsführung gewidmet, aber auf jeden Fall ein wichtiger Bestandteil jedes Reichi-Pressearchives.

Systemkonforme Meinung abgeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s