Skip to content

Spiegel TV berichtet über Reichsbürger

16/09/2013

Spiegel TV über den Größenwahn der Reichsdeppen und die Hilflosigkeit der Behörden:

Advertisements
13 Kommentare leave one →
  1. Paul Spätfeld permalink
    16/09/2013 17:32

    Sehe ich da eine neue DPHW unter der Regie von Shittke entstehen? Was will er sonst mit dieser (lächerlichen) Polizeigarnitur?

  2. Patrick Lassan permalink
    16/09/2013 19:01

    Schittke arbeitet an seinem ‚Jagdschein‘. Außer ‚Reichskanzler‘ ist er jetzt auch noch ‚Prinz von Hannover‘ und ‚Prinz des Hauses Windsor‘ und somit englischer Thronfolger. Was die Kinkerlitzchen mit seinem Polizei-Gurtzeug sollen, weiß er wohl selber nicht.

    • Paul Spätfeld permalink
      16/09/2013 19:24

      Der Adler faselt in seinem neuen Video was von einer Reichsritterpolizei. Also ein RRP als Nachfolger des DPHWs? Mal abwarten, was das noch so gibt…

    • 16/09/2013 23:36

      Was die Kinkerlitzchen mit seinem Polizei-Gurtzeug sollen, weiß er wohl selber nicht.

      Vielleicht will er Superheld im Altersheim spielen. Womit natürlich nichts gegen (andere) alte Leute gesagt werden soll.

  3. reichsdeppenalarm@trashemail.de permalink
    16/09/2013 21:06

    Irgendwie alarmierend! Allerdings müssen sich die Behörden rechtsstaatlich verhalten.

    Viel bizarrer finde ich dieses Exemplar:

    • Mad Dog permalink
      16/09/2013 21:40

      Hi.

      Ach, der geschasste Ex-NPD-Kreisvorsitzende wird doch von Video zu Video nervöser.
      Next Stop: Moskauer Psychiatrische Klinik, geschlossene Abteilung.

      Greetz
      Mad Dog

    • 16/09/2013 23:33

      Ja, das ist auch mein momentanes Lieblingsvideo von Klasen. Hab‘ momentan kaum Zeit, aber zum Glück kümmert sich ja Reichling zurzeit ausführlich und sehr lesenswert um den Oberpsycho Klasen: Staatenlos.info

  4. Slecapha permalink
    16/09/2013 22:43

    Erst einmal vielen Dank für die vielen gesammelten Beiträge, ich wusste gar nicht, dass eine solche Seite existiert. Da ich aus der ehemaligen DDR stamme und sofort nach der Wende den Trend zu Rechts live beobachten musste, interessieren mich diese Themen sehr stark.
    Dass die meisten dieser gequälten Figuren (menschlich sind sie teilweise ja nicht) dem männlichen Geschlecht angehören und entweder geistig etwas anders funktionieren oder die Denkarbeit vollkommen eingestellt haben, wusste ich bereits.
    Doch erstaunt war ich über die Zusammensetzung der hier gezeigten „Bewegungen“, da sind es meist alternde oder verzweifelte Herren die ihre Macht ausspielen wollen, was noch in das obige Bild passen würde. Doch direkt an ihrer Seite stehen, ich bitte diese Beobachtung zu verzeihen, vollbusige und recht ansehnliche junge Damen.
    Zwar kenne ich auch dieses Phänomen ansatzweise aus den rechtsgerichteten Kreisen, doch dort durften diese lediglich im Hintergrund agieren und waren häufig auch ehr kräftig gebaut, wenn auch vollbusig 😀
    Soll sich jeder selber einen Reim darauf machen, wie mein Kommentar zu verstehen ist. Ich jedenfalls finde es bedenklich.

    • 16/09/2013 23:31

      Danke ebenfalls, für den Beitrag. Hier im Kommentarbereich wurde auch schon mal darüber diskutiert, wie die eigentlich sympathisch wirkende Saskia an einen Spinner wie Peter Fitzek geraten konnte. Die menschliche Psyche halt …

  5. SreM permalink
    16/09/2013 23:05

    Ein weiteres Video vom Spiegel über Fitzek:
    http://www.spiegel.tv/filme/neudeutschland/

  6. 17/09/2013 12:33

    Was war jetzt eigentlich damit:

    https://www.facebook.com/events/221745807989983/?ref=22

    ?

    War was? War nix?

Trackbacks

  1. Behördliche Inkompetenz: Landkreis Wittenberg kommt nicht gegen Peter Fitzeks Possenspiele an | reichsdeppenrundschau

Systemkonforme Meinung abgeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s