Skip to content

Staatenlos.info: Sightseeing mit Antisemiten

17/12/2013
chanukka_berlin

Für die Antisemiten von „staatenlos.info“ ein rotes Tuch: Der Channuka-Leuchter am Brandenburger Tor!

Zwei Anhänger der rechtsextremistischen „Blauer Punkt“/staatenlos.info-Bewegung, ein Mann und eine Frau, fahren mit dem Auto am Brandenburger Tor vorbei.

Sie filmen währenddessen und echauffieren sich über den Channuka-Leuchter, der dort, wie jedes Jahr, aufgestellt ist. Hier der Dialog aus dem dazugehörigen YouTube-Video, beginnend ab Minute 1:30 (hier klicken):

Frau:Da vorn, am Pariser Platz, steht sie: die zionistische, europäische Unions-Chanukka. […] Also die jüdischen Zionisten feiern hier am Pariser Platz, in Berlin am Brandenburger Tor, ihr Chanukka-Lichterfest. Eigentlich dachten wir, dass wir Advent feiern, und Weihnachten, aber das sieht wohl nicht danach aus.“

Frau: „So was steht in Deutschland!“ Mann: „… vor dem Brandenburger Tor!“

Frau (im verächtlichen Ton): „Der Judenstern!“ Mann: „Ein doppelter – für echte Juden!“

Mann: „Kein originaler, kein Davidsstern, weil’s doppelt ist. Und das vor dem Weihnachtsbaum!“

Frau: „Genau. Mitten in Deutschland.“

Mann: „Und ein Chemtrail oben drüber. Ja, Chemtrail!“

Seit angeblich rund 90 Tagen harren die staatenlos.info-Anhänger am Reichstag aus; tatsächlich wird es aber so sein, dass die Truppe nur sporadisch dort auftaucht. Meist handelt es sich um drei, vier – stets identische – Personen, die über auffällig viel Tagesfreizeit verfügen.

Arbeiten zu gehen sei nicht wichtig, betonen sie mitunter, und man darf wohl getrost davon ausgehen, dass ihr Treiben indirekt vom Jobcenter finanziert wird. Mittlerweile herrschen winterliche Temperaturen – falls sich also einer der Akteure eine Lungenentzündung zuzieht, wird wiederum der Steuerzahler für die Behandlungskosten aufkommen müssen. Sobald diese Leute ihre Videokamera eingeschaltet haben, brüllen sie Parolen wie „Game over!“ und „Nazis raus aus dem Reichstag!“.

Das ist grotesk, zumal es sich bekanntermaßen bei ihrem Anführer, Rüdiger Klasen, um einen ehemaligen Obermotz der NPD handelt. Es scheint indes wenig glaubwürdig, dass Klasen sich von der rechtsradikalen Partei distanziert hat. Der staatenlos,info-Chef spricht sich definitiv für eine Beseitigung der Bundesrepublik Deutschland aus. In Deutschland würden schreckliche Zustände herrschen, schuld daran seien die USA und Israel … und natürlich der Kapitalismus. Mit solchen Ansichten kann man auch problemlos Mitglied der NPD bleiben.

Der weiter oben wiedergegebene Dialog zwischen zwei staatenlos.info-Anhängern belegt darüber hinaus einen widerwärtigen Antisemitismus, wie er typisch für Rechtsextremisten ist. Klasens Organisation steht der NPD an Abscheulichkeit in nichts nach. Diese Leute sind nicht nur Feinde Israels, sondern auch Deutschlands und der restlichen zivilisierten Welt.

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 17/12/2013 11:20

    Langsam ist der Rüdi doch mal reif für die Klapse, oder?

    • 17/12/2013 11:29

      Schon nach seinem – glücklicherweise – missglücktem Anschlag auf das Asylbewerberheim hätte man ihn unter Betreuung stellen sollen. Ich finde es noch unfassbarer als beispielsweise bei Fitzek, dass der auch noch Anhänger hat.

      • 17/12/2013 15:21

        Allerdings hat Rüdi ja auch offensichtlich nur Anhänger, bei denen ebenfalls eine Betreuung angezeigt scheint..

        Die 146er haben sich ja inzwischen von ihm distanziert, selbst denen war er zu abgedreht…

  2. Ich-hab-mich-selbst-so-lieb-Jacke permalink
    18/12/2013 19:00

    Allein für die verwackelten Bilder aus der Hand, dem ständigen Rein-, und Rauszoomen, und für die verzitterten Schwenks……Allein dafür gehört der in die Klapper….Die Kommentare würden nur den Aufenthalt verlängern….So wie es klingt, meint er sogar die Sache mit den „Chemtrails“ ernst.

    Offenbar vermisst er die Form von Lichterfesten die früher vorm Brandenburger Tor gefeiert wurden ?!

    Südkurier

    Krank und gefährlich !

Trackbacks

  1. Wo, zum Teufel, versteckt sich Rüdiger Klasen? | reichsdeppenrundschau

Systemkonforme Meinung abgeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s