Skip to content

Ein typischer Reichsbürger

10/01/2014

Reichsbürger

Es gibt viele Gemeinsamkeiten der Reichsbürger: Kaum einer geht einem geordneten Broterwerb nach. Auf die eine oder andere Weise leben sie vom Geld des (von ihnen nicht anerkannten) Staates, haben geerbt, wohnen im Hotel Mama oder haben arglosen Zeitgenossen das Geld aus der Tasche gezogen. Das wiederum führt dazu, dass sie viel Zeit haben. Sehr viel Zeit. Und die nutzen sie, um ihre steilen Thesen in die Welt zu setzen.

Hier klicken, um weiterzulesen … !

Advertisements
7 Kommentare leave one →
  1. 11/01/2014 18:10

    Peter Fitzek findet die Reichsdeppenrundschau sehr professionell:

    • 11/01/2014 18:12

      Ab [1:11:22] wird unsere Ecke des Webs genannt.

    • 11/01/2014 18:27

      Peter Fitzek findet die Reichsdeppenrundschau sehr professionell

      Das kommt dem nur so vor, weil er selbst ein schrecklicher Dilettant ist …

      • 11/01/2014 21:16

        Und ich sehe grade: Dieses Video wurde hier schon im letzten Artikel entdeckt 😉

  2. 15/01/2014 12:53

    Respekt und Gratulation, Kollege!
    …. und wohl auch ein wenig Neid: Da haben wir uns im Sonnenstaatland-Forum die Tastatur kaputt getippt um den merkbefreiten Pressesklaven Seiner Merkwürdigkeit, Manuel, Rede und Antwort zu stehen und ihn über die kognitiven Defizite des „BaFin-Bezwingers“ aufzuklären und nun bekommt nur die RDR die (verdienten) credits.
    Man merkt aber auch, dass der Souverän (super-anus) angefressen ist; das ist gut so!
    Lasst uns weitermachen!

    Mit freundlichsten kollegialen Grüßen
    CHarles Anthony OSborne
    SoKo Fitzefitzefatze
    Sonnenstaatland SSL

Systemkonforme Meinung abgeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s