Skip to content

Die Pseudologie des Axel Stoll

14/02/2014

Pseudologie (von altgriechisch: ψεῦδος pseudos „falsch“; λόγος logos „Rede“) oder Mythomanie ist das krankhafte Verlangen eines Menschen zu lügen. Motivation ist häufig ein Bedürfnis nach Geltung und Anerkennung. Pseudologia phantastica bezeichnet in der Psychiatrie seit Anton Delbrück (1891) den Drang zum krankhaften Lügen und Übertreiben. Häufiger wird heute der Begriff „pathologisches Lügen“ verwendet.Wikipedia

Arik Platzek schrieb am 13. Februar 2014 im „humanistischen“ Online-Magazin diesseits.de:

Wer oder was ist Dr. Axel Stoll? – „Dritte Macht“, „Vril“-Flugscheiben aus Brandenburg, Templer und versteckte Nazis in der Antarktis mit Verbindungen zum galaktischen Imperium Aldebaran: „Es geht mir nur um die Aufklärung“, sagt Axel Stoll. Um die Ideen aus seiner Glaubenswelt hat der Ost-Berliner in den letzten Jahren eine feste Fangemeinde gescharrt.

Zum Lesen des kompletten Artikels das Bild anklicken:

Dr. Axel Stoll

dieseits.de über Dr. Axel Stoll

2 Kommentare leave one →
  1. teobald.tiger permalink
    14/02/2014 13:00

    Zuerst mal: jepp ERSTER!!!

    und natürlich muss ich da noch eine wichtige Person hinzufügen! Die wird sonst sauer, wenn sie nicht erwähnt wird und erstattet sofort Anzeige bei der Staatsanwaltschaft, schon alleine weil in den Adern unseres preussischen Nationalhelden, Staatsleerers und grossen Vorsitzender der DNV Karnath zäh das jüdische Blut fliessen soll (laut seinen Angaben): Sonst handele ich mir womöglich eine Anzeige wegen §130 Irgendwas ein…

    wäre damit erledigt… 😉

  2. Harlan permalink
    15/02/2014 02:52

    Jaja, diese Chemtrails. Unseren Majo Romanowskil hats jetzt erwischt. Er hat Chemtrail-Durchfall.

Systemkonforme Meinung abgeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s