Skip to content

Adrian Ursache – die vorhersehbare Eskalation

26/08/2016

Die Überschrift des hier am 22.08.16 erschienenen Blogbeitrags – „Adrian Ursache – der letzte Mauerschütze der DDR“ – hatte offenbar prophetischen Charakter: Der in Sachsen-Anhalt lebende DDR-Fan Adrian Ursache zog, als das Haus, in dem er und seine Familie leben, geräumt werden sollte, eine scharfe Waffe und schoss auf die Polizei:

.

.

Adrian Ursache, in Rumänien geboren, ist ein YouTube-bekannter Dreckschwätzer, gegen den selbst Deppen-Konkurrenten wie Peter Fitzek und Mike Herrlein blass aussehen. Dieser Mann hatte sich zuletzt in eine Rage geredet, aus der ihm niemand mehr heraushelfen konnte. Der untergegangene Güllegruben-Staat DDR versetzte den „schönen Adrian“ in eine Euphorie, die ihresgleichen suchte:

Der demokratische Westen (insbesondere die verhasste „BRD“) wurde von ihm als „faschistisch“ deklariert, während er sich selbst als strahlender Vertreter der Menschlichkeit und Wahrhaftigkeit sah. Er wollte die Volkskammer der DDR neu gründen, hatte überdies die Phraselogie des „Arbeiter- und Bauernstaates DDR“  1 zu 1 übernommen:

Adrian Ursache musste natürlich Opfer bringen: Wer nicht so dachte, wie er, war eine „Drecksau“ und gehörte „abgeschlachtet wie Vieh“. Man muss Herrn Ursache zugestehen, dass er seine kranken, menschenverachtenden Ansichten konsequent zu Ende lebte. Im Gegensatz zu reinen Phrasendreschern – wie Fitzek, Heerlein oder Rüdiger Hoffmann – griff er tatsächlich zur Waffe. Dies bescherte ihm nunmehr schwere Verletzungen, u. a. Kugeln in den Oberkörper. Ursache wird wohl mit einer Anklage rechnen müssen. Hoffentlich auch mit seiner Inhaftierung.

In diesem Zusammenhang sei es allen Reichsbürgern angeraten, sich aufgrund ihrer geistigen Erkrankung in psychiatrische Behandlung zu begeben. Allerdings: Aufgrund intellektueller Defizite wird es diesen Leuten wohl nicht möglich sein, einzusehen, dass sich niemals „die Massen“ erheben werden, um gegen den „Unrechtsstaat“ Deutschland aufzustehen. Ebenso werden sie nicht einsehen, dass „die Russen“ selbst in 100 Jahren nicht eingreifen werden, um der „BRD-Scheinregierung“ zu zeigen, dass sie keine Macht im eigenen Lande hat.

Hingegen werden Reichsdeutsche, Staatsleugner und andere Querulanten weiterhin mit Schufa-Einträgen und Zwangsräumungen zu rechnen haben…

Reichsbürger-Terror

Rainer Wendt hatte es geahnt

One Comment leave one →
  1. Ursächlich permalink
    27/08/2016 10:52

    Adrian war Ursache und Opfer zugleich. Suicide by cop vorerst missglückt.

Systemkonforme Meinung abgeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: