Skip to content

Die Unfähigkeit der Reichsideologen, die billigen Scherze des Sigmar Gabriel zu verstehen

15/01/2013

Die Reichsdeppen werden nicht müde, aus einer Rede des Sigmar Gabriel zu zitieren, in der er sagt:

„Wir haben gar keine Bundesregierung […] Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen, Nicht-Regierungsorganisation in Deutschland“.

Das dazugehörige Video wurde x-fach auf YouTube hochgeladen, und die Reichsideologen werten es als unwiderlegbaren Beweis dafür, dass die Bundesrepublik Deutschland eine GmbH sei. Der Widerspruch bei dieser Art von Argumentation besteht allerdings darin, dass Reichsideologen im Allgemeinen davon ausgehen, dass sämtliche Spitzenpolitiker in unserem Land absolut korrupt und verlogen sind – somit dürfte man eigentlich keine Äußerung eines Politikers für bare Münze nehmen. Plötzlich und auf wundersame Weise sind die Worte eines Sigmar Gabriel aber die reine, absolute Wahrheit.

Schlimmer als eine derartige selektive Wahrnehmung ist jedoch die infantile Mentalität, mit der die Reichsdeppen an die Gabriel-Rede herangehen. Man sagt, Kinder könnten bis zu einem Alter von 6, 7 Jahren ironische Bemerkungen nicht einordnen. Sarkasmus und Zynismus würden sie erst recht nicht verstehen.

Dieses kognitive Defizit scheint bei den sogenannten Reichsideologen ein Leben lang anzuhalten: denn selbstverständlich will sich Gabriel in seiner Rede über die Kanzlerin und  ihre Regierung lustig machen – sie sei keine leidenschaftliche Politikerin, sondern eine trockene, biedere Firmenchefin. Zugegeben: Gabriels kabarettistische Einlage zeugt nicht gerade von hohem Niveau, aber das SPD-Publikum (allen voran Peer Steinbrück und Franz Müntefering) lacht und klatscht einigermaßen begeistert.

Die Fehlinterpretation durch die Reichsdeppen zeugt von einer Primitivität, die kaum nachvollziehbar ist. Der SPD-Politiker Herbert Wehner hat mal einen anderen Bundestagsabgeordneten als „freischwebendes Arschloch“ bezeichnet. Wenn ein Reichsideologe davon hört, glaubt er zweifelsohne an ein übernatürliches Phänomen, bei welchem eine selbständige, menschliche Körperöffnung durch den Plenarsaal flog.

7 Kommentare leave one →
  1. drxdsdrxds permalink
    15/01/2013 15:47

    Der Blog hier muss berühmt gemacht werden !

  2. 17/01/2013 14:11

    Bin froh, wenn’s gelesen wird … Viele Kommentare erfordern auch viel Aufmerksamkeit … besonders unangenehm wäre es, wenn die Reichsdeppen hier aufschlagen würden … 😉

    • ichoderdu permalink
      13/10/2014 14:24

      Du bist „berühmt“. Und ja ich denke die Verrrückten werden kommen. 😉

Trackbacks

  1. Dr. Frank-Walter Steinmeier erteilt reichsideologischem Unfug eine sachliche aber entschiedene Absage « reichsdeppenrundschau
  2. BILD-Zeitung knöpft sich das DPHW (Deutsches Polizeihilfswerk) vor / Deutschland-Leugner außer sich vor Wut « reichsdeppenrundschau
  3. König der Einfältigen: „Präsident“ Peter Frühwald intellektuell nicht in der Lage, einen kindische Scherz zu durchschauen … | reichsdeppenrundschau

Systemkonforme Meinung abgeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s